Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Wie spart man Energie, wie funktioniert Photovoltaik? Und wie funktionieren intelligente Häuser? Lerne, in deiner Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik, wie modernste Technik ganze Gebäude steuert und außerdem dem Klima nützt.

Mathe und Physik. Werken und Technik sind Fächer, die du gut kannst und magst? Du arbeitest geschickt und umsichtig und hast technisches Verständnis? Wenn du dich darüber hinaus noch für Fragen der Energieversorgung und Gebäudetechnik interessierst, ist das hier die richtige Ausbildung für dich.

Du solltest außerdem gerne unterwegs sein und gut mit Menschen umgehen können.

Facts

  • Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre, kann aber bei guten Noten und schneller Lernfähigkeit verkürzt werden.

  • Die Leistungen der Zwischenprüfung, werden als Teil 1 der Gesellenprüfung bewertet und in das Gesamtergebnis der Gesellenprüfung mit einbezogen.

  • Die abschließende Gesellenprüfung gilt als Teil 2 der gestreckten Gesellenprüfung.

  • Bei der Ermittlung des Gesamtergebnisses wird Teil 1 der Gesellenprüfung mit 30% und Teil 2 mit 70% gewichtet.

Ausbildungsinhalte

  • Systeme der Energieversorgung und Gebäudetechnik

  • Antriebs-, Schalt-, Steuer- und Regeleinrichtungen

  • Energieversorgungsanlagen

  • Empfangs- und Breitbandkommunikationsanlagen

  • Datennetze

Tätigkeitsfelder

  • Arbeiten an Anlagen und Systemen zur elektrischen Energieverteilung und -erzeugung.

  • In Privathäusern ebenso wie Betrieben der Immobilienwirtschaft, kommunalen Betriebsstätten sowie bei technischen Gebäudeausrüstern.

  • Immer mittendrin, wenn´s um Energie und Gebäude geht.

2021 | Bredow Elektroinstallationen GmbH & Co. KG

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.